Donnerstag, 9. September 2010

Gestriges Mittagessen: Lauch-Pilz-Pfanne mit Mettklößchen


In einer Pfanne mit Schmalz Lauchstreifen und Champignonscheiben anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Temperatur im mittleren Bereich halten.

Mettbällchen ca. walnussgroß aus fertig gewürztem Schweinemett rollen oder gemsichtes Hackfleisch würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Muskat, evtl. Kräuter nach Geschmack.

Mettbällchen zugeben und mitbraten. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Mit wenig Wasser aufgießen und etwas köcheln lassen. Sind die Mettbällchen gar, mit einem schönen Stück Butter abschmelzen und sofort servieren.

Gestern habe ich die Abkürzung gewählt und 2 grobe Hausmacher Bratwürste gekauft und da einfach die Mettklößchen rausgequetscht...



nun auch mit Foto:


Kommentare:

  1. Mhhhhhhh...das sieht aber sehr lecker aus...Für mich müsste ich nur die Pilze durch etwas anderes ersetzen ;-)
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen