Freitag, 24. September 2010

Nutzen Sie Widdertage zum Unkraut jäten

In meinem Mailfach begrüßte mich heute folgende Nachricht:

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie Sie unserem Mondkalender für den Monat September entnehmen können, steht der Mond am 24. und 25. September im Zeichen Widder. Diese Tage sind gut geeignet, wenn Sie vor dem Winter in Ihrem Garten noch einmal richtig Ordnung schaffen wollen. Vielleicht wachsen bei Ihnen auch neugierige kleine Pflänzchen durch die Terrassenfugen oder das Unkraut gedeiht prächtig.
Um hier Abhilfe zu schaffen, sollten Sie sich einen Widdertag aussuchen und dann die Pflanzen entfernen. Wichtig ist, dass Sie gründlich arbeiten. Man sagt, wenn Sie das störende Unkraut an Widdertagen vernünftig jäten und auszupfen, dann wächst es viel langsamer nach als wenn Sie an anderen Tagen zu Harke und Schaufel greifen.
Wenn das Wetter also einigermaßen mitspielt, heißt es: Auf in den Garten!
Ich wünsche Ihnen eine schöne Mondwoche,
Ihre Dr. Martina Hahn-Hübner

Hmmppff.... unser Garten häääätte es wohl nötig... Mal sehen, ob sich da morgen was machen lässt.

Kommentare:

  1. Puh, das klingt echt nach Arbeit, Kiki! :-(
    WENN ich dieses WE daheim wäre, würde/sollte ich auch dringend in den Garten gehen müssen, aber ich kann ja nich... *zwinker*
    Dennoch: dir viel Erfolg an diesen Widdertagen!

    AntwortenLöschen
  2. Na dann viel Spaß und viel Erfolg bei der Gartenarbeit.

    Ich habe gestern drei Ableger eingepflanzt, vielleicht was das mondmäßig unklug *grübel*

    AntwortenLöschen