Mittwoch, 15. September 2010

Gattenabfütterung: Antipasti-Teller

Eben auf die Schnelle zusammengeklöppelt:


Tiroler Speck, Mozzarella, Pepperoni, Zwiebeln, eingelegt getrocknete Tomaten, Olivenöl und Balsamico

Gatte isst gewissermaßen Lower-Carb, denn dazu gab es noch ein Stück frisches Holzofenbrot.

Kommentare:

  1. da bekomme ich ja schon am frühen Morgen Hunger...Mhhhhhhhhhhhhhh!!!!!
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre eigentlich auch als LCHF-Frühstück geeignet, natürlich ohne Holzofenbrot. Vielleicht mit einem fetten Sahnekaffee als Begleitung.

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhhh schleck, das sieht aber lecker aus, aber ist sicherlich schon alles verputzt ;-).

    Liebe Grüße
    Sandymaus

    AntwortenLöschen