Dienstag, 1. Februar 2011

Heute war wieder Butterschmalztag

Da ich schon wieder runter auf das letzte halbe Glas Butterschmalz war, habe ich vorhin 12 Stückchen feine Butter in den Wok geschmissen und schön köcheln lassen. Nun stehen wieder 6 goldgelbe Gläser im Kühlschrank - ein sehr beruhigendes Gefühl!






Mittagessen war heute Steinbutt auf Fenchelbett gedünstet - schön mit Butterschmalz... Nachtisch war Kokos-Blaubeer-Muffin aus der Mikrowelle.


Abendessen war Nacken aus der Pfanne mit Gurkensalat, als Dressing hatte ich mir Majo frisch handgeklöppelt.


Satt!

Kommentare:

  1. Guten Morgen *gääääääähn*~mal reinstolpert...
    Butterschmalz...hmmmmm...goldgelb...hmmmmmmmm...läckaaaaaaaaaaa....auch haben will! :)
    wie lange muss es denn köcheln und überhaupt...erzähl mehr davon..:))))

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hier habe ich mehr erzählt: http://kikilula.blogspot.com/2010/09/kiki-macht-butterschmalz.html

    ...jetzt aber im Wok, das geht irgendwie besser.

    Ich habe noch ein Beweisfoto ergänzt ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Bacon-Vorrat ist ja genial. :-D Wie lange hält der denn?

    AntwortenLöschen
  4. Der Vorrat hält eine gute Woche... wir sind hier 3 gute Baconesser und beim Edeka ist der Bacon manchmal vergriffen - sicher ist sicher.

    AntwortenLöschen