Samstag, 22. Januar 2011

Juhuuuuuuuu! Mein 1/16 Weiderind ist da!

Heute Nachmittag konnte ich endlich mein lange bestelltes Weiderindfleisch abholen. Direkt beim Bio-Bauern. Das Fleisch wurde heute bei einem Metzger sachgerecht portioniert.


Guckt mal: 


Es gab: Filet, Rumpsteak, Rouladen, Ochsenschwanz, Fleischknochen, Braten, Hackfleisch, Beinscheibe, Suppenfleisch, Rinderbrust, Gulasch, Markknochen.... Insgesamt 21 kg für 7,90 € pro Kilo.


So sah das dann fein eingetütet aus:


http://lh5.ggpht.com/_CLc5s7lCXMQ/TTsMH31m5EI/AAAAAAAATuE/rMIxxINaxic/s640/2011.01%20064.JPG


Eben gab es von den sehr fleischigen Knochen Zwiebelschmorfleisch - das war vielleicht lecker zart, sogar Tochter hat es geschmeckt. Und übrig blieb nur eine Portion Saucenfond zum Einfrieren, vielleicht zum Filet-Steak...




Kommentare:

  1. Boahhhh.... N-E-I-D!!!!!!!! *sabber*

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch! Das ist ja ein prima Einkauf!
    21 * 7,90 * 16 = 2654,40 kostet also ein ganzes Rind und hat 16 * 21 = 336 Kilo essbares Gewicht - WOW

    AntwortenLöschen
  3. Das Mädel war erst 20 Monate alt und schmeckt entsprechend lecker...

    Die kleinen Bullen werden mit 6-7 Monaten verkauft, weil die Aufzucht zu schwierig wäre - in der Herde gibt es nur einen Papa-Bullen, der für die neuen Kälbchen sorgt.

    Heute Abend gibt es Rouladen und gleich kommt ein Pott Suppe auf den Herd...

    AntwortenLöschen
  4. Rouladen!!! Ich werde ohnmächtig vor Sabber - es geht nichts, aber auch gar nichts über Rouladen!

    AntwortenLöschen
  5. Meinem Mann haben die Rouladen gestern Abend auch hervorragend gemundet. Sie waren butterzart.

    AntwortenLöschen
  6. ICH AUCH!!!! Das würde ja sogar ich als wirklich nicht sooooo gerne Fleischesserin super gerne essen!!!(ich meine ich mag dies Ladenzeugs nicht so gerne) Und der Preis, da bezahle ich schon für verpacktes Biorinderhack mehr und ob die Viecher Grass gefressen haben weiss kein Mensch.
    GENIESE ES!!!! LG Ida

    AntwortenLöschen
  7. Boa! Neid!

    Wie bist du an die Adresse gekommen?
    Vielleicht hats ja so etwas hier in der Gegend auch.
    Wobei es hier keinen Metzger gäbe, der das zerlegen kann - kaum zu glauben, aber wahr...

    AntwortenLöschen
  8. Mein Naturland-Bauer ist im übernächsten Kuhkaff hier. Er ist auch der Erzeuger unserer Bio-Eier. Den habe ich einfach beim Vorbeifahren per Augenschein entdeckt. Er hat das Naturland-Logo und ein Schild am Haus.

    Hier kannst du suchen, ob es bei dir in der Nähe was gibt: http://www.naturland.de/einkauf.html

    oder hier vielleicht:

    http://www.vz-nrw.de/UNIQ129586646030319/Markenfleisch?WelcheStadt=&WelchesProgramm=16&action=search

    AntwortenLöschen
  9. Bin schon unterwegs.
    Der Stautenhof hat eigene Schweine, ist ja schon mal was. Und ist auch nicht so weit von uns weg, dass man mehr Sprit verfährt als alles andere...

    Vielen dank, werde berichten!

    AntwortenLöschen
  10. Schwein ist auch lecker... da muss ich hier auch noch mal einen anderen Hof anfahren. Der hat aber doofe Öffnungszeiten.

    AntwortenLöschen
  11. Wann kommt denn unsere Einladung? Das macht schon roh Appetit :o)
    Obwohl ich ja eigentlich bei meiner Rasse bleiben müsste.... Aber dann nenn ich mich eben Rindchen Schlau...

    AntwortenLöschen
  12. Für Morgen könnte ich einen Kessel Gulasch kochen - statt Geburtstagskuchen.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kikilula,

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG!

    Ich habe lange überlegt, womit ich Dir eine Freude machen kann?
    Virtuelle und reale Blumensträuße wirst Du sicher noch viele bekommen.
    Da Du Dich über Dein 1/16 Rind so gefreut hast, habe ich mir gedacht, da das nicht lange hält, schenke ich Dir ein ganzes Rind ...

    http://s11server.de/images/rind.jpg

    ... wenn's auch nur virtuell ist. Wenn ich in der Lage wäre, würde ich Dir auch ein echtes vorbeibringen, aber leider recht meine Rente nicht ganz ;)

    Bleib gesund und munter - und uns immer erhalten!

    Gruß Heinrich

    AntwortenLöschen
  14. Dankeschön, Herr Heinrich, dann nehme ich für heute mal ein Stück Roastbeef mit viel Röstzwiebeln und Salat.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kikilula,
    auch von mir einen laut gerufenen Geburtstagswunsch mit allem erdenklich Guten, vielleicht kannst du ihn ja hören :o) Und für das ganze Rind können wir ja vielleicht sammeln... Was meinst du Heinrich? Aber das virtuelle Tier ist auch sehr schön!

    AntwortenLöschen