Mittwoch, 3. November 2010

Verbesserung der Sehfähigkeit: Hoffnung für Brillenschlangen 2


Eben habe ich eine längere Nachtfahrt im Regen hinter mich gebracht - da ist mir noch mal extrem aufgefallen, wie ehr sich meine Nachtsicht verbessert hat.


Früher hat jede Lichtquelle einen riesigen Strahlenkranz/Halo gehabt, so dass ich teilweise in eine weiße Wand fahren musste - zumindest waren alle Konturen so verwaschen, dass ich nur ahnen konnte, wohin ich fuhr. Obwohl es immer gut gegangen ist, war es stets ein unglaublicher Stress.
http://www.sg.aa.bw.schule.de/
aktuelles/archiv/archiv_2004/_2004_com_reunion_bilder/tn_2004_reunion_halo.jpg


Dieser Strahlenkranz/Halo ist bis auf einen klitzekleinen verschwommenen Rand um die Lichter komplett verschwunden. Ich war echt verblüfft.


Und Auto und Brille sind genau so wie zuvor. Ich hatte nämlich auch schon mal den Verdacht, dass es daran liegt, dass meine Windschutzscheibe durch die vielen Jahre den Scheibenkratzens so verschrammt sind, dass sie diesen Strahlenkranz/Halo verursacht. 


Nein, es muss ein Zusammenhang zwischen meiner Ernährung und meiner Sicht bestehen. So lassen sich also Probleme, die über 10 Jahre bestanden hatten, in einem halben Jahr mit LCHF revidieren. Eine andere Erklärung finde ich keine.

Kommentare:

  1. Das ist ja krass!
    Sogar die Augen werden besser, ich bin echt beeindruckt!

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur das - auch meine Zähne werden weißer... Darüber muss ich auch mal bei Gelegenheit schreiben.

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht sollte ich das Ganze mal überdenken, sobald ich wieder Arbeit gefunden habe.
    Aber LCHF ist nicht gerade die günstigste Ernährungsvariante. *grübel*

    AntwortenLöschen
  4. Im Forum wurde schon mehrfach festgestellt, dass es ungefähr gleich "teuer" ist, ob man LCHF oder anders isst, da mit LCHF automatisch die Portionen kleiner werden - wenn schön fett gegessen wird. Es fällt ja z.B. der ganze teure Süßkram weg.

    AntwortenLöschen
  5. Hab ich ja schon im Forum geschrieben... Ich hatte es zunächst als absoluten Blödsinn abgetan, dass Augen sich verbessern durch die Ernährung verbessern können.

    Und doch... Auch ich hab keine Schwierigkeiten mehr nachts zu fahren und ich verwette meinen noch üppigen linken Hüftteil, dass die Augen besser geworden sind. Manchmal vergess ich die Brille beim Autofahren! Das hätte es vorher nie gegeben. NEVER!

    AntwortenLöschen
  6. Es wäre echt toll, wenn zu einer Ernährungsumstellung nach LCHF mal eine richtige Studie gemacht würde: Leute zufällig aus allen Gewichts- und Alterklassen aussuchen, auf den Kopf stellen, anleiten und kontrollieren und dann gucken, was sich verändert und was die Leute dazu meinen und wie sie sich verändern.

    AntwortenLöschen