Dienstag, 28. Dezember 2010

Faul sein.

Dafür habe ich wohl ein besonderes Talent, das ich jetzt mal wieder so richtig ausleben kann. Aber dafür ist die Zeit zwischen den Jahren ja da. Abhängen, ausschlafen, über den Kruscht, der sich in den Ecken ablagert sanftmütig hinwegsehen, nur wenn die nächste leckere Mahlzeit ansteht, überkommt mich der nötig Energieschub für die Zubereitung. Eben gab es für mich ganz faul nur heiße Rindswürste zum Frühstück. Für das Entsorgen des Schmutzgeschirrs in die Spülmaschine ist dann die Mischpoke zuständig.


Weil heute aber mal kein Neuschnee *stöhn* ansteht...




...und die Sonne vom blauen Himmel lacht, werde ich mich gleich mal aus dem Haus begeben. Aber gaaaaaaanz laaaaangsaaaaam...




Uch! Für den blauen Himmel war ich dann wohl doch zuuuu langsam. Wolkenschleier! 




Na ja... so ist es auch hübsch. Immerhin ist Rosty noch schneefrei.


Auch dir weiterhin eine schöne Zeit zwischen den Jahren.

1 Kommentar:

  1. Hach ja. Solche Tage müssen auch mal sein. Geniesse es!!!

    AntwortenLöschen