Dienstag, 8. Juni 2010

Du bist, was du isst.

Diese alte Weisheit war nie wahrer als heute. Wir müssen immer genauer hinschauen, was wir uns in den Einkaufswagen packen...

Hast du dich auch schon mal gefragt, warum unsere "Super"-Märkte immer größer werden?

Ja, mag sein, dass wir immer mehr exotische Waren aus aller Herren Länder kaufen können, aber das erklärt kaum, warum ein Laden im Jahr 1970, der fast ein ganzes Stadtviertel versorgte, kleiner war als eine 2-Zimmer-Wohnung.

Heute ist ein entsprechender Supermarkt etwa 10x so groß. Kaufen wir heute 10x mehr ein als vor 40 Jahren? Wohl kaum.

 In meiner Erinnerung an diese Zeit, stand im Regal mit den Dauervorräten z.B.:

Langkornreis, Milchreis, Onkel Ben's Beutelreis.

Heute steht dort zusätzlich Instantreis für die Mikrowelle und Beutelreis, der nach 5, 10, oder 15 Minuten gar ist. Außerdem Fix-Fertig-Milchreis-Tütchen für je 1 Portion, die in wenigen Minuten statt nach einer halben Stunde fertig sind. Statt Reis, Milch und etwas Zucker, enthält der 

"Milchreis nach klassischer Art"

61% Instantreis, Zucker, Stärke, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel Xanthan, Aroma (mit Milchzucker), Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren.

Diese industriellen Zutaten mit zweifelhaften  Wirkungen auf den menschlichen Organismus sind der Preis, den wir für unsere Bequemlichkeit bezahlen.

Oder: 

"reis-fit Thai Chili"

wasser, basmati reis 20%, basmati reis vorgekocht 14%, paprika 8%, kokosmilchpulver 8% (kokosfruchtfleich, maltodextrin, milcheiweiß), Mais, ballaststoffe (inulin, resistentes maltodextrin), gewürze, zucker, salz, sonnenblumenöl, zwiebel, knoblauch, emulgator sojalecithin, hefeextrakt, aroma, säurungsmittel, zitronensäure
Magst du "resistentes maltodextrin"? Was ist das überhaupt?

Google findet da kaum konkrete Angaben: "Zuckerpolymer Pyrodextrin (resistentes Maltodextrin), mit dem Handelsnamen Fibersol®", "Ballaststoff Pulver Fibersol® enthält ein unverdauliches Kohlenhydrat aus Mais (= resistentes MaltoDextrin), welches sich vollständig in Flüssigkeit auflöst und getrunken werden kann. Ballaststoff Pulver Fibersol® wird nicht verdaut und damit nicht vom Körperstoffwechsel aufgenommen. Ballaststoff Pulver Fibersol® hat keinen Eigengeschmack und unterstützt als Nahrungszusatz ein gesundes Verdauungsverhalten." " Fibersol (Ballaststoffpulver aus Mais = resistentes MaltoDextrin)
Das Pulver löst sich sehr gut in Getränken auf und hilft hervorragend den Darm "in Schwung zu bringen".

Häh? Was soll das denn? Abführmittel im Thai-Reis-Gericht?

"Maltodextrin ist im Grunde nichts anderes als vorverdaute Stärke. Es besteht aus 4 bis 5 Traubenzuckerteilen, die industriell als Füllstoff z.B. für Instantsuppen, genutzt werden. Obwohl es sich um eine Art Zucker handelt, schmeckt Maltodextrin kaum süß."

Aha. Also ein billiger Füllstoff, damit das Tütchen noch billiger verkauft werden kann.

Und wie raffiniert der hergestellt wird:
Ein bevorzugtes Verfahren, um die Produkte der vorliegenden Erfindung zu erhalten, beinhaltet die folgenden Stufen:
a) Maltodextrine (DE < 10, bevorzugt DE < 5) werden in Wasser gelöst,
b) der pH wird eingestellt und die Lösung wird auf eine für die Aktivität des Verzweigungen spaltenden Enzyms optimale Temperatur gekühlt,
c) das Verzweigungen spaltende Enzym wird zugegeben und die Mischung inkubiert,
d) das Enzym wird inaktiviert,
e) die Mischung wird sprühgetrocknet,
f) die resistente Stärke wird gesammelt und gegebenenfalls gemahlen. 

Lecker, nicht?

Nein. Da verzichte ich gerne. 

Im Lädchen damals wusste sogar meine Oma, was sie sich da in den Hackenporsche gepackt hat. Reis. Nichts als Reis.

Oder möchtest du gerne, dass dein linker kleiner Zeh vielleicht zu 1% aus dem merkwürdigen Zeugs besteht?

Kommentare:

  1. Eeeehhhh... wieso sagt mir denn keiner was. Oder hab ich nur wieder herzhaft gepennt?

    DAS IST JA TOLL!

    Ich verlink dich mal gleich.

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zur Eröffnung deines Blogs.
    Habe gerade über Soleil rouges Blog deinen entdeckt.
    Komme wohl demnächst aus dem Bloglesen gar nicht mehr raus! ;-)

    Liebe Grüße, Tisi

    AntwortenLöschen
  3. Schade, das Du nicht weiter schreibst. Der Text war echt geil geschrieben! Ganz liebe Grüsse! Nicole :)

    AntwortenLöschen